+49 (0) 40 2095 8617 info@hebamme-leandra.de

Achtung: wegen Corona finden viele Kurse entweder gar nicht oder nur als Videokurs statt!

Kurs

Geburtsvorbereitung

verschiedene Geburtsvorbereitungskurse mit oder ohne Partner:

Elternschule Reinbek am Krankenhaus St. Adolf-Stift, 2.Stock, Hamburger Straße 41, 21465 Reinbek

oder in der Hebammenpraxis meiner Kollegin Iris von Schlieben, Grenzweg 30, 21465 Reinbek

Paar mit Händen auf schwangerem Bauch
Paar mit Händen auf schwangerem Bauch

Warum

Geburtsvorbereitung?

Im Geburtsvorbereitungskurs spricht man über körperliche und seelische Veränderungen während der Schwangerschaft, Abläufe bei der Geburt und über das Wochenbett. Es werden hilfreiche Atemtechniken und Entspannungsübungen erlernt.

Anmelden sollten Sie sich ca. in der Mitte der Schwangerschaft.

Für die Schwangere werden die Kosten des Kurses in der Regel von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt; die Partnergebühr ist zumeist keine Kassenleistung und daher privat zu zahlen. Welche Leistungen die private Krankenkasse übernimmt, ist zu klären.

Schwangere Frauen im Vorbereitungskurs
Schwangere Frauen im Vorbereitungskurs

Kurs

Fit in der Schwangerschaft

Angebote zu sportlicher Aktivität in der Schwangerschaft finden Sie bei der Elternschule Reinbek.

Die Trainingseinheiten sind auf die Bedürfnisse des schwangeren Körpers abgestimmt.

Es sollten keine medizinischen Kontraindikationen vorliegen. Hierzu berate ich Sie gerne oder Sie halten ggfs. Rücksprache mit Ihrer Ärztin/Ihrem Arzt. 

Schwangere mit Gymnastikball
Schwangere mit Gymnastikball

Warum

Fit in der Schwangerschaft?

In der Schwangerschaft muss man nicht auf Fitness und sportliche Aktivität verzichten. Im Gegenteil!

Regelmäßige Bewegung stärkt den Kreislauf und verbessert die Durchblutung von Organen und Muskeln. Die Haltung wird stabilisiert und schwangerschaftsbedingte Beschwerden werden gemindert.

Die Kosten werden in der Regel nicht von den Krankenkassen übernommen und sind eine private Wahlleistung.

Schwangere in Sportgruppe
Schwangere in Sportgruppe

Kurs

Rückbildung

diverse Rückbildungskurse mit oder ohne Baby:

Ort: Elternschule Reinbek am Krankenhaus St. Adolf-Stift, 2.Stock, Hamburger Straße 41, 21465 Reinbek

Mama macht Gymnastik mit Baby
Mama macht Gymnastik mit Baby

Warum

Rückbildung?

In Rückbildungskursen werden gezielt Übungen für den beanspruchten Beckenboden und die überdehnte Bauchmuskulatur gemacht.

Sie können etwa 6 Wochen nach der Entbindung damit beginnen.

Für die Mutter werden die Kosten des Kurses in der Regel von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt. Welche Leistungen die private Krankenkasse übernimmt, ist zu klären.

Frauen turnen auf Boden
Frauen turnen auf Boden

Kurs

Babymassage

Für einen Babymassagekurs besuche ich Sie zu Hause. Den Zeitpunkt sprechen wir individuell ab.

Dauer: 60 Minuten / 59,- Euro als Einzelbetreuung

Wenn Sie ein oder zwei Freundinnen mit Baby dazu einladen, dann zahlen 2 Personen je 39,- Euro, 3 Personen je 29,- Euro. Natürlich sind auch die Väter herzlich willkommen.

Sie benötigen lediglich ein warmes Zimmer und ein großes Handtuch. Massageöl und Matten bringe ich mit.

Babymassage Hände auf Babys Bauch
Babymassage Hände auf Babys Bauch

Warum

Babymassage?

Babys erfahren durch sanfte Berührung Liebe, Geborgenheit und Wärme. Angespannte Muskulatur wird gelockert, Koliken bessern sich, die Babys sind ausgeglichener und schlafen entspannter. Gerade auch für Frühchen oder Mehrlinge ist Babymassage eine wundervolle Art, die Körperwahrnehmung und die Entwicklung zu fördern. Nebenbei wird die Bindung zwischen Babys und Eltern intensiviert.

Der beste Zeitraum liegt ab einem Lebensalter von 8 Wochen bis hin zum Krabbelalter .

Die Kosten werden in der Regel nicht von den Krankenkassen bezahlt und sind eine private Wahlleistung.

Babymassage Hände auf Babys Rücken
Babymassage Hände auf Babys Rücken