040 / 20958617 info@hebamme-leandra.de

Neuigkeiten

damit Sie auf dem Laufenden sind

Aktuell

was Sie wissen sollten

Trotz Corona-Pandemie sind wir Hebammen dazu aufgefordert, wenn irgendmöglich unsere Hausbesuche wie gewohnt durchzuführen, allerdings unter Einhaltung besonderer Hygienevorschriften. Termine, bei denen keine körperlichen Untersuchungen notwendig sind, können auch per Vidoetelefonie stattfinden.

Welche Auswirkungen die Corona-Pandemie auf die Schwangerschaft, die Geburt und Ihr Baby hat, können Sie hier nachlesen: Info Corona

Frau hat Hände auf Babybauch
Frau hat Hände auf Babybauch

Dann

bin ich für Sie da

Freie Kapazitäten: für eine Hausgeburt gibt es noch je einen Platz für Ende September, für November und für Anfang Dezember; ansonsten kann ich eine Betreuung erst 2023 wieder annehmen (Stand 13.04.2022).

Sollten Sie keine Hebamme gefunden haben, dann können Sie in folgenden Portalen suchen: www.hebammensuche.de, www.hebammensuche-sh.de oder www.ammely.de (bei Ammely finden Sie auch eine Akutbetreuung während der Corona-Krise).

Folgende Hebammenpraxen bieten eine Notfall-Wochenbettambulanz an: Iris von Schlieben in Neuschönningstedt, die Nestlotsen im Pinkhaus in Reinbek und Ephraims Töchter in Bergedorf.

Im Notfall rufen Sie bitte 112 oder fahren ins nächstgelegene Krankenhaus.

Schwangere mit Handy
Schwangere mit Handy